Smoothie Diät

Spread the love

Smoothie Maker

Abnehmen und Diäten

Der Wille und die Motivation des Abnehmens ergreifen sicherlich die meisten Frauen unserer Gesellschaft mindestens einmal im Laufe ihres Lebens.
Das effektive, vermeintliche Wundermittel, um schnell abzunehmen, ist da meist eine radikale Diät.

Allerdings verbinden wir diese mit Hungern, Verzicht und dem Heißhunger.
Auch der sich an eine Diät anschließende Jojo- Effekt ist bei Abnehmwilligen gefürchtet und schlägt scheinbar aus dem Nichts zu.
Abnehmen lässt sich allerdings nicht nur durch gezieltes Fasten oder gar Verzicht. Auch die Smoothie Diät kann eine effektive Abnehm- Methode sein.

Vorteile einer Smoothie Diät

Smoothies sind kalte Mixgetränke, welche vorrangig aus Obst aber auch Gemüse hergestellt werden können. Da sich nahezu alle Obstsorten und auch zahlreiche Gemüsesorten für die Zubereitung eines Smoothies eignen, ist die Vielfalt an Smoothie- Varianten schier unendlich. Gerade darin liegt ein Vorteil der Smoothie Diät, denn es dürfen nicht nur wenige Lebensmittel zur Smoothie- Zubereitung verwendet werden.
Die Smoothies haben überdies den bedeutsamen Vorteil, dass sie super sättigend sind und gleichzeitig den Blutzuckerspiegel konstant halten. Dies beugt effektiv den Heißhungerattacken vor. Weniger Hunger und dadurch weniger Naschen zwischen den Hauptmahlzeiten ist die positive Konsequenz.

Die in den Früchten enthaltenen Vitamine sind dazu sehr gesund und die in den verwendeten Lebensmitteln vorhandenen Pflanzenstoffe kurbeln die Fettverbrennung ordentlich an.

Der richtige Smoothie Maker ist entscheidend

Die Frage nach dem richtigen Smoothie Maker ist bei der Zubereitung von Smoothies von höchster Bedeutung. Je besser ein Mixer die Zutaten zerkleinern kann, desto besser ist die letztendliche Smoothie Qualität. Deshalb ist es umso wichtiger, sich vor dem Kauf richtig zu informieren.

Auf dieser Smoothie Maker Website findet man alle Informationen dazu, wir empfehlen vor dem Kauf sich über die verschiedenen Varianten von Smoothie Makern und deren Besonderheiten zu belesen.

Leckere Rezepte

Ein leckerer Smoothie, welcher sich zum abnehmen eignet, ist beispielsweise ein Feldsalat- Smoothie. Dafür werden etwa 100 Gramm gefrorene Erdbeeren, eine Orange, eine Kiwi, eine halbe Banane, ein Apfel, 40g Feldsalat und etwa 150 bis 200 Milliliter Milch benötigt.
Die Zubereitung ist simpel: die Erdbeeren sollten etwa 30 Minuten aufgetaut werden.
Die Orange, Kiwi, Banane und der Apfel müssen geschält und klein gewürfelt werden.
Anschließend werden die Obstsorten, außer den Erdbeeren, zusammen mit dem Feldsalat und der Milch fein püriert. Dann die Erdbeeren separat pürieren und auf das Feldsalat- Obst- Püree geben.
So lässt sich schnell ein gesunder Smoothie ohne zusätzlichen Industriezucker zaubern.

Wer liebe ganz auf Obst setzen möchte, der kommt auch ganz auf seine Kosten.
Einfach eine halbe Banane und 150 Gramm Beeren miteinander pürieren. Nach Belieben weitere Obststücke hinzugeben. Besonders cremig wird der Smoothie, wenn die Banane vorab eingefroren und im gefrorenen Zustand in den Mixer gegeben wird.
Bei der Obstwahl lohnt es sich, nach dem Saisonkalender zu gehen und Früchte zu kaufen, welche gerade Saison haben. Heimische Früchte sind dann besonders aromatisch.
Auch ein leckeres Topping kann den Smoothie lecker aufpimpen, wie zum Beispiel Kokosflocken oder ein Esslöffel Mandelchrunch.

Smoothie- Kreationen sind keine Grenzen gesetzt. Es lohnt ich, ein paar Varianten und Ideen auszuprobieren. Ist der, für den individuellen Geschmack, leckerste Smoothie gefunden, kann dieser auch das bisherige, kohlenhydrat- und zuckerreiche Frühstück ersetzen. Dann werden die Pfund sicher rasch purzeln.